8. Tag : Durchs Alte Land & beim Hasen + Igel

Heute ging es nach einem schönen, ausgiebigen Frühstück Richtung Buxtehude.  War ja nicht so weit,  trotzdem gönnte ich mir noch einen Milchkaffee am Kanal. 
Danach ging es in einem Bogen nach Finkenwerder. Auf dem Weg fuhr ich noch durch die Fischbeker Heide.  Dort kam ich bei den Steigungen ganz schön ins Schwitzen!
Aber auch das schaffte ich und setzte dann mit der Barkasse nach Teufelsbrück über.
Von dort aus war es nicht mehr weit bis zum Elbe-Camp,  wo ich am Anfang der Tour schon übernachtet hatte.
Jetzt will ich mich dort mit Andrea treffen, die da auch gerade zeltet. 
Und morgen folgt die letzte Etappe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s